fbpx

Bücher

Buchdruck
& Herstellung

# Buchdruck als Zeichen der Unterscheidung

Der Buchdruck ist die klassische Manifestation exzellenter Druckqualität. Die Druckerei Passat Press ist stolz auf ein umfangreiches Portfolio hochkarätiger Ausgaben. Das Unternehmen ist auf die Herstellung von großvolumigen Vollfarbbüchern spezialisiert. Obwohl Bücher das Ergebnis einer langen Entwicklung der künstlerischen Vision und Handwerkskunst sind, ist eines ihrer wertvollsten Merkmale die Beständigkeit ihres strukturellen Designs und der darin enthaltenen Informationen.

# Ein Buch nach seinem Einband beurteilen

Der Einband ist das Portal zu dem Inhalt des Buches. Im Wesentlichen ist das Cover der Leitfaden für den Zweck des Buches. Ob für den künstlerischen Ausdruck oder für den kommerziellen Gebrauch, das Buch benötigt ein Cover, das seinen Inhalt ergänzt. Aus diesem Grund gibt es bei Passat Press auf Kundenwunsch eine Vielzahl von Deckungsoptionen. Diese Optionen umfassen Hardcover, Taschenbuch und Hybrid. Jede dieser Abdeckungsoptionen ist mit einer Reihe geeigneter Bindemethoden und Veredelungsverfahren kompatibel.

# Gebundene Bücher

Hardcover-Bücher sind das archetypische Druckprodukt. Im Allgemeinen zeichnen sie sich durch ein breites Format und einen reichhaltigen, voluminösen Mehrfarbeninhalt aus, der zusammengenäht und sicher an einer fein verarbeiteten starren Abdeckung befestigt wird. Diese Bücher sollen beeindrucken und unbegrenzt lange halten. Hardcover sind das anspruchsvollste Druckprodukt und ihre Herstellung ist eine ressourcen- und arbeitsintensive Aufgabe, die ein hohes Maß an Druckkompetenz erfordert.

# Taschenbuchbücher

Taschenbuchbücher sind eine sehr effektive und wirtschaftliche Möglichkeit, Informationen über Zeit und geografischen Raum hinweg zu übertragen. Dieses Buchmodell ist weltweit wegen seiner Bequemlichkeit und seines einfachen Transports beliebt. Softcover-Bücher sind zwar leichter als ihre Hardcover-Entsprechungen, aber auch sehr langlebig. Ihre Haltbarkeit beruht auf einer extrem starken Bindungsformel. Softcovers sind ein ideales Medium für die Realisierung von großvolumigen kommerziellen Serien und limitierten Self-Publishing-Projekten.

# Das Buch ist ein Gegenstand mit mehreren Zwecken

Genau wie im Fall von „Broschüre“ ist das Wort „Buch“ ein übergeordneter Begriff, der ein Druckprodukt bezeichnet und nicht dessen Zweck. In dieser Hinsicht kann ein Buch als Vorzeigeobjekt für ein künstlerisches Projekt, einen kommerziellen Katalog oder einen technischen Leitfaden dienen. Aus diesem Grund folgt die Wahl der Deckblattoption und der Bindungsmethode genau dem Zweck, für den das Buch bestimmt ist. Darüber hinaus sollte die Entscheidung über die Bindemethode und die Deckkraft auch nach der Entscheidung über Seitengröße und Anzahl getroffen werden.

# Hybridabdeckungen

Passat Press bietet eine spezielle Hybrid-Einband-Lösung an, die die Stärken des klassischen Hardcover- und des leichteren Softcover-Designs kombiniert. Die Hybridabdeckung enthält keine schwere papiergebundene Kartonstütze, wie dies bei Hardcover-Büchern der Fall ist. Stattdessen besteht die Hybridabdeckung aus einer haltbaren und leichten Zeichenfläche. Die Kartonabdeckung ist in Form von Flügeln entlang der Abdeckkante gefaltet. Die Flügel verleihen dem Einband eine unglaubliche Stärke, ohne das hochwertige Erscheinungsbild des Buches zu beeinträchtigen.

# Beratung und ein kostenloses und unverbindliches Angebot anfordern:

Kunden, die ein kostenloses und unverbindliches Angebot erhalten möchten, werden gebeten, alle verfügbaren Informationen zu ihrem Druckprojekt einzureichen. Passat Press bietet kostenlose Beratung für Kunden, die ein perfektes Gleichgewicht zwischen optischem Erscheinungsbild und Produktionskosten finden möchten.

Angebot für Projektbeschreibung anfordern

# Buchbindetechniken bei Passat Press erhältlich

Zweck und Umfang eines Buches bestimmen die geeigneten Bindungsmethoden. Seitenbereich und Papierstärke spielen dabei ebenfalls eine wichtige Rolle. Passat Press bietet verschiedene äußerst haltbare und äußerst zuverlässige Buchbindungstechniken:

Square Back (PUR) Bindung: Bei dieser Bindemethode wird extrem starker Polyurethankleber aufgetragen, um Ausgaben im mittleren Seitenbereich zu halten. PUR-gebundene Bücher werden auch als quadratischer Rücken bezeichnet.

Fadengenähte Bindung: Dies ist die ausgefeilteste Bindemethode in der Druckindustrie. Dies ist auch die klassische Methode zum Binden von Büchern. Die Bindungstechnik ist äußerst zuverlässig und äußerst ästhetisch und umfasst das Zusammennähen der Inhaltsseiten. Diese Bindung garantiert, dass das fertige Produkt dem Test der Zeit standhält.

Spiralbindung: Die Spiralbindungsmethode wird fast ausschließlich für kommerzielle Projekte verwendet und ist eine Lösung, die für Editionen im hohen Seitenbereich geeignet ist. Spiralen sind extrem langlebig und können verwendet werden, um selbst die dicksten Ausgaben zusammenzuhalten. Unabhängig von der Seitenzahl können Bücher durch Spiralbindung in einem Winkel von mehr als 180 Grad geöffnet werden.

# Endbearbeitungsverfahren

Neben den oben genannten Bindemethoden gibt es bei Passat Press eine breite Palette von Veredelungsverfahren. Obwohl in erster Linie auf das Cover eines Buches angewendet, sind einige dieser Verfahren auch für die Inhaltsseiten geeignet. Die Liste der Standardveredelungsprozesse umfasst:

Laminierung: Bei diesem Verfahren wird eine transparente Schutzschicht aufgetragen, die den gedruckten Seiten ein seidenweiches oder hochglänzendes Finish verleiht (Sonderanfertigungen wie Samt und Anti-Kratzer sind auf Anfrage ebenfalls erhältlich). Die Laminierung verbessert nicht nur das optische Erscheinungsbild, sondern verleiht dem Buch auch zusätzliche Steifigkeit und Schutz. Die Laminierung ist für alle Bücher mit Hardcover und hoher Seitenzahl obligatorisch.

Prägung: Dies ist ein Prozess, bei dem der Oberfläche einer Seite eine Textur hinzugefügt wird. Im Allgemeinen wird Textur verwendet, um bestimmte Elemente des Cover-Designs eines Buches hervorzuheben. Der Prägeeffekt wird mit einer Matrix und einer Stanzpresse erzielt – ein vollautomatischer Prozess bei Passat Press.

Metalleffekt: Ziel dieses Verfahrens, das auch als Hochtemperatur-Foliendruck bezeichnet wird, ist es, den Glanz eines bestimmten Naturmetalls visuell nachzubilden. Dieser Effekt wird durch ein erhitztes Klischee und eine Wärmeübertragungsmetallfolie erreicht. Beliebte Metalleffekte sind Gold, Silber, Kupfer und Bronze. Für jedes Metall sind Glanzvarianten „poliert“ und „roh“ erhältlich. Heißfoliendruck wird regelmäßig auf Buchumschlägen verwendet, kann aber auch auf der Rückseite eines Buches angewendet werden.

Selektiver UV-Lack: Dies ist eine transparente Hochglanzbeschichtung, die bestimmte visuelle Komponenten des visuellen Designs hervorhebt. Der selektive oder teilweise UV-Lack deckt nur speziell ausgewählte Elemente ab. Dies ist eine erhebliche Abweichung von der Laminierung, die die gesamte gedruckte Seite abdeckt. Es gibt zwei Varianten von selektivem UV-Lack – eine flache 2D-Beschichtung und eine volumetrische 3D-Beschichtung – beide eignen sich perfekt für anspruchsvolle Abdeckungskonzepte.

Laser schneiden: Bei Passat Press können Broschürenabdeckungen mit einem hochpräzisen Laser fein geschnitten werden. Dieses Verfahren liefert einen erstaunlichen visuellen Effekt. Dieser Service markiert eine Schnittstelle zwischen Druck- und Gravurtechnologie. Die Laserschneidtechnologie eignet sich perfekt für hochwertige Editionen.

Manuelle Bedienung: Die Liste der Standardveredelungsverfahren ist nicht vollständig für alle bei Passat Press erhältlichen Veredelungsoptionen. Die Druckerei bietet eine breite Palette an kundenspezifischen manuellen Endbearbeitungsarbeiten an. Beispiele sind das Hinzufügen von Bändern, elastischen oder magnetischen Verschlüssen, das Perforieren von Seitenteilern usw.

# Die Herstellung von Büchern bei Passat Press ist in einer Vielzahl von Bereichen beliebt:

Die Druckerei Passat Press verfügt über eine Produktionslinie für die Buchherstellung. Das Unternehmen druckt auf Anfrage gemäß den Kundenspezifikationen in Bezug auf visuelles Design, Druckpräferenz und Bindemethode. Mehrere kommerzielle und öffentliche Organisationen werden mit Büchern von Passat Press beliefert. Die Mehrheit dieser Organisationen ist in folgenden Bereichen tätig:

  • Kunst & Fotografie
  • Kultur
  • Design
  • Werbung
  • Entertainment
  • Wissenschaft
  • Lebensstil & Freizeit